0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Monument und Volk. Vorrevolutionäre Wahrnehmung in Bildern des ausgehenden Ancien Régime.

Monument und Volk. Vorrevolutionäre Wahrnehmung in Bildern des ausgehenden Ancien Régime.

Von Jutta Held.

15,5 x 23 cm, 510 S. 230 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 25852
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Im Mittelpunkt der Arbeit stehen die Hafenansichten von Vernet, die Parkbilder von Fragonard sowie die Ruinen- und Architekturstücke von Hubert Robert. Von dem herrschaftszentrierten Blick auf Landschaft und Monument zu Beginn des 18. Jhs. befreien sich diese Künstler und verfremden die Perspektive auf witzige und artifizielle Weise. Sie bilden schrittweise eine Alternative zu den traditionellen Standards heraus, die das Signum der Opposition gegen das Ancien Régime trägt.

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 60 Cent)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.