0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Frank Auerbach. Gespräche und Malerei.

Von Catherine Lampert. München 2015.

15 x 23 cm, 244 Seiten, 78 farb. u. 22 s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Versand-Nr. 714208
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Mit »Frank Auerbach: Gespräche und Malerei« erscheint die erste deutschsprachige Monografie über den bedeutenden Künstler. In den mehr als 60 Jahren seines Schaffens fand er durch die individuelle Expressivität seiner Malweise international höchste Anerkennung. 1931 in Berlin geboren, schickten ihn seine umsichtigen Eltern 1939 nach London. Neben Lucian Freud und Francis Bacon zählt er zu der »School of London«. Die Kunsthistorikerin und Autorin begleitete den als scheu und zurückgezogen geltenden Künstler - zeitweise als sein Modell - über drei Jahrzehnte hinweg und führte viele persönliche Gespräche. Auerbach lässt nur Vertraute in sein Atelier, darunter Lampert und ein paar weitere seit Jahrzehnten treue Modelle. Er vermeidet jede Zerstreuung. Denn er will sich aufs Wesentliche konzentrieren: das Malen. Für ihn sei es Wahnsinn, morgens aufzustehen und etwas anderes zu tun, hat er einmal gesagt. »Es könnte ja sein, dass ich am folgenden Morgen nicht mehr aufwache.« Das Buch gewährt Einblick in sein Leben, seine Arbeit und seine Gedankenwelt. Auerbach spricht über die Menschen, die Orte und die Erfahrungen, die ihn prägten. Diese Monografie ist reich illustriert mit Gemälden und Zeichnungen Auerbachs, Atelieraufnahmen sowie zum Teil bislang unveröffentlichten persönlichen Fotografien.
Von Ross King u.a. Köln 2016.
Statt 78,00 €*
nur 24,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Nicole Hegener. Petersberg 2013.
Statt 49,95 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Ken Blackburn, Jeff Lammers. Potsdam ...
6,99 €
Studienzeit, Fabelwelt, Natura Morte, ...
Statt 102,00 €*
nur 39,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen. ...
Statt 49,80 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Martina Padberg. Köln 2017.
Originalausgabe 19,95 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 60 Cent)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.