0 0

Planisphärisches Astrolabium.

Reproduktion eines antiken Messinstruments.

Ø 20 cm, 24,5 cm x 7 cm, Holz, Zamak (Zink-Aluminium-Magnesium-Kupfer-Legierung), Anleitung.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1224131
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Das handliche planisphärische Astrolabium im Vollkreis ist eine Reproduktion des antiken astronomischen Messinstruments. Ein Astrolabium ist ein astronomisch-geodätisches Instrument, das bis ins 17. Jahrhundert verwendet wurde. Durch Messung der mittäglichen Sonnenhöhe konnten damalige Seefahrer geographische Breiten ermitteln. Bei dem Material des Astrolabiums handelt es sich neben Holz um sogenannten Zamak, eine Zink-Aluminium-Magnesium-Kupfer-Legierung, die im Anschluss noch in ein elektrolytisches Messingbad getaucht wird, also die Objekte eine Messingbeschichtung erhalten. Durch das Zink-Druckgussverfahren können die Instrumente detaillierter reproduziert werden. Die Messgeräte bekommen abschließend eine Schutzschicht aus Lack, die im Ofen fixiert wird.Das scheibenförmige Instrument ist ein wunderbares Erinnerungsstück für Historien- und Astronomie-Interessierte!

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.