0 0

DB-Elloks der 1970er-Jahre. Die Baureihen 111, 151 und 181.2.

Von Konrad Koschinski. Fürstenfeldbruck 2019.

21 x 29,5 cm, 240 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1325582
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Dieser reich bebilderte Sammelband, entstanden aus den beliebten Sonderausgaben der Fachzeitschrift »Eisenbahn-Journal«, beschreibt die in den 1970er-Jahren in Dienst gestellten Elektrolokomotiven der DB-Baureihen 111 und 151 sowie die Mehrsystem-Elloks der Baureihe181.2 einschließlich der Vorgängertypen aus den 1960er-Jahren. Ausführlich wird über die Technik und die sehr unterschiedlichen Einsatzgebiete berichtet. Die Baureihe 111 wurde für den universellen Reisezugdienst - vom Nahverkehrszug bis zum 160 km/h schnellen InterCity - sowie für den S-Bahn-Verkehr Rhein-Ruhr beschafft. Hauptaufgabengebiet der sechsachsigen Baureihe 151 blieb stets der schwere Güterzugdienst. Sie war nicht nur die stärkste, sondern mit Tempo 120 auch die schnellste Güterzuglok der DB. Die 181.2 kamen hauptsächlich vor grenzüberschreitenden Reisezügen nach Frankreich und Luxemburg zum Einsatz.
Von Karl-Ernst Maedel, Jean-Michel ...
Statt 19,95 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Bernhard Foos. Stuttgart 2017.
Statt 24,99 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Eberhard Urban. 2013.
Statt 9,95 €*
nur 4,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Stefan Alkofer
12,00 €
Von Thomas Estler. Stuttgart 2020.
12,00 €

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 60 Cent)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.