0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Seichtgebiete - Warum wir hemmungslos verblöden

Michael Jürgs

256 Seiten, Tb. (Goldmann, 2010)

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Versand-Nr. 2593874
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Alle sehen es, keiner schreit auf: Ob falsche Betroffenheit in Talkshows, fehlbesetzte Vorbilder wie Bohlen, Klum & Co. oder zu Subkultur stilisierte Bestsellerautoren à la Roche und Bushido - überall breiten sich Seichtgebiete und Verblödung aus wie eine Seuche. Schonungslos prangert Jürgs in seiner Streitschrift diejenigen an, die schamlos an der Massenverdummung verdienen, und warnt vor den Folgen einer verödenden demokratischen Kultur. Ein eloquentes, gnadenloses Plädoyer für mehr Sein als Schein!

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 60 Cent)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.