0 0

Giovanni Segantini als Porträtmaler. Giovanni Segantini ritrattista.

Von Kathrin Jacobsen, Mirella Carbone, Annie-Paule Quinsac. Katalog, Museum Rietberg, Zürich 2021.

28 x 23 cm, 104 S., 35 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1273116
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die Miene eines Menschen zeigt die Landschaft eines Lebens. Nicht nur die Augen, sondern jedes Detail der Züge und Falten dokumentiert die gelebte Vergangenheit. Es mag daher kaum überraschen, dass Giovanni Segantini, der zu Lebzeiten als Landschaftsmaler und Erneuerer der Alpenmalerei gefeiert wurde, im Porträt die edelste bildkünstlerische Gattung sah. Giovanni Segantini (1858-1899) begann seine Karriere an der Brera Kunstakademie in Mailand. Er wurde durch seine pointilistischen Alpendarstellungen sowie als Vorreiter des Symbolismus berühmt. Seine Porträts stehen dem in nichts nach und eröffnen eine neue Facette im Werk des Meisters. (Text dt., ital.)
Fotografien von Tina und Horst Herzig. ...
Originalausgabe 49,95 € als
Sonderausgabe** 19,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Angus Hyland, Kendra Wilson. Köln ...
20,00 €
Von Angus Hyland, Kendra Wilson. Köln ...
18,00 €
Von Jackie Bennett. Mit Fotografien von ...
36,00 €
Hg. Vita Huber-Hering. Salzburg 2016.
Statt 38,00 €*
nur 14,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.