0 0

John Grisham. Bestechung. Roman.

München 2022.

11,5 x 18,5 cm, 464 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Versand-Nr. 1340697
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Wir erwarten von unseren Richtern, dass sie ehrlich, neutral und weise handeln. Wir vertrauen darauf, dass sie für faire Prozesse sorgen, Verbrecher bestrafen und eine geordnete Gerichtsbarkeit garantieren. Doch was passiert, wenn sich ein Richter bestechen lässt? Lacy Stoltz, Anwältin bei der Rechtsaufsichtsbehörde in Florida, wird mit einem Fall richterlichen Fehlverhaltens konfrontiert, der jede Vorstellungskraft übersteigt. Ein Richter soll über viele Jahre hinweg Bestechungsgelder in schier unglaublicher Höhe angenommen haben. Lacy Stoltz will dem ein Ende setzen und nimmt die Ermittlungen auf. Eins wird schnell klar: Dieser Fall ist hochgefährlich. Doch Lacy Stoltz ahnt nicht, dass er auch tödlich enden könnte.
1999
Statt 26,99 €
nur 18,99 €
2015
Statt 26,99 €
nur 19,99 €
Von Carl Ludwig (Louis) Dannenberg. ...
Statt 14,00 €*
nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Joachim Knüppel. Hamburg 2016.
Statt 39,95 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Andreas Rasemann. München 2017.
Statt 29,95 €
vom Verlag reduziert 9,99 €
Legendäre Cover.
Statt 24,99 €
nur 19,99 €

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.