0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Gemäldegalerie Alte Meister Dresden.

Hg. Bernhard Maaz, Staatliche Kunstsammlungen Dresden. Reihe Meisterwerke. Berlin 2015.

25 x 28,5 cm, 160 Seiten, 107 Abb., davon 103 farbig, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 713724
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden besitzt eine der bedeutendsten Kunstsammlungen der Welt. Viele der ausgestellten Werke gehören zweifelsohne zu den Meilensteinen der europäischen Malerei von der Renaissance bis ins 18. Jahrhundert. Raffaels »Sixtinische Madonna«, Giorgiones »Schlummernde Venus« und Vermeers »Briefleserin« finden sich hier ebenso wie berühmte Gemälde der Künstler van Eyck, Dürer, Cranach, Tizian, Poussin, Velázquez, Rembrandt, Rubens, Watteau, Bellotto, Füssli oder Graff. Der Band schildert die bewegte Geschichte der Galerie und präsentiert anhand von 100 Meisterwerken das immense künstlerische Spektrum der Sammlung. Die ausgewählten Gemälde sind chronologisch aufgeführt, sachkundig kommentiert und in anregender Folge komponiert, so dass die Charakteristika der Epochen auch über Gattungs- und Landesgrenzen hinweg sichtbar werden.

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 60 Cent)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.