0 0

Kino der Moderne. Film in der Weimarer Republik.

Hg. Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, Deutsche Kinemathek, Berlin, Katalogbuch 2018.

24, 5 x 28 cm, 196 S., 250 farb. und s/w-Abb., farb. Buchschnitt, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 1117092
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Im Kino der Moderne betrachtet sich die Gesellschaft selbst. Die Leinwand wird zum Spiegelbild, indem sie Alltagsthemen und -typen reflektiert und zugleich selbst zum Leitmedium aufsteigt, das Vorbilder und Ideale setzt. Mode und Sport, Mobilität und urbanes Leben, Genderfragen und die Popularität der Psychoanalyse, die gesellschaftlichen Auswirkungen des Ersten Weltkriegs - all das spiegelt sich im Film der Weimarer Republik. »Hungrig verschlingt die junge Kunst alles, was ihr unter die Linse kommt, verleibt sich alles ein, was genauso jung und modern und ungesichert ist wie sie selber. Sie ist neugierig auf alles, was in der Welt passiert, in Literatur, Musik, Architektur, Mode und Wissenschaft. Das neue Bauen und das Design des Bauhauses findet sich in den Innenausstattungen der Filmwohnungen wieder, die Ideen der Psychoanalyse tauchen in den stürzenden Kulissen des Dr. Caligari auf.« (SZ) Das reich bebilderte Buch kann aus den bedeutenden Sammlungen der Deutschen Kinemathek schöpfen, zahlreiche Fotografien und Dokumente werden erstmals veröffentlicht. Ein unverzichtbares Werk für die Beschäftigung mit dieser klassischen Epoche des deutschen Films.
Von Christine von Brühl. Berlin 2018.
Statt 22,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Norman Ohler. Köln 2019.
Mängelexemplar. Statt 24,00 €
nur 9,95 €
Hg. Bauhaus Kooperation Berlin Dessau ...
Statt 18,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Andy Thompson. Königswinter 2012.
Statt 19,99 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Catherine Nixey. München 2021.
Statt geb. Originalausgabe 25,00 €
als Taschenbuch** 16,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.