0 0

Karawanenzüge durch die westlichen Prairieen und Wanderungen in Nord-Mejico.

Von Josias Gregg. Unveränderter Faksimile-Reprint der Ausgabe von 1845. Saarbrücken 2022.

14,5 x 21 cm, 454 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Versand-Nr. 1341383
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Josias Gregg (auch Josiah Gregg) war Händler und Naturforscher. Von 1831 bis 1840 reiste er als Händler auf dem Santa Fé Trail und hielt botanische, geografische, geologische und kulturelle Beobachtungen in seinen Aufzeichnungen fest. Er durchstreifte den gesamten Nordamerikanischen Kontinent und war in die Auseinandersetzungen während des Krieges mit Mexiko verwickelt. Er nahm als Goldgräber am berühmten 49er Goldrausch teil und war beteiligt an der Landnahme weißer Siedler. Die vorliegende Ausgabe umfasst 2 Bände in einem Buch und ist mit 2 Titelkupfern und 2 Karten illustriert. Unveränderter Faksimile-Reprint, bibliophil gebunden. Der Einband erfolgte in einem strapazierfähigen Bibliotheksleinen mit einer im Stil der Zeit gehaltenen Titelillustration. Das eingelegte Leseband und das alterungsbeständige säurefreie Papier sind benutzer- und lesefreundlich.

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.