0 0

Der Rausch der Jahre. Als Paris die Moderne erfand.

Von Walburga Hülk. Hamburg 2021.

12,5 x 19 cm, 416 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1256220
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Paris, 2. Dezember 1851: Louis Napoleon, Neffe des großen Napoleon Bonaparte, putscht sich an die Macht. Mit ihm wird Frankreich zum Zentrum der Welt. Es ist die Zeit der Gegensätze: Dekadenz und Reichtum auf der einen Seite, Unterdrückung und unmenschliche Arbeitsverhältnisse auf der anderen. Inmitten dieser turbulenten Zeiten kämpfen die Brüder Goncourt mit der Zensur, Victor Hugo muss das Land verlassen, Flaubert treibt sich im Bordell herum und Baudelaire raucht Haschisch. George Sand macht sich Sorgen um das Klima. Ein einmalig dichtes Bild einer großen Epoche, der Geburt der Moderne. »Ein umwerfend temperamentvolles Epochenporträt. Ein ganz herausragendes Sachbuch.« Deutschlandfunk Kultur
Von Francesca Rigotti. München 2003.
Statt geb. Originalausgabe 14,90 €
als Taschenbuch** 3,99 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
München 2017.
Statt 19,90 €*
nur 7,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Kelly Grovier. Berlin 2018.
Statt 58,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Jörgen Schäfer, u. a. Ditzingen ...
Statt 19,95 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Luise Lilienthal. München 2021.
7,99 €
Von Brian P. Levack. München 2020.
16,95 €

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 60 Cent)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.