0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Briefe an ihre frühere Hofmeisterin A.K. von Harling.

Elisabeth Ch. von Orléans. Hildesheim 2004.

16 x 21 cm, 234 S., Fraktur, Leinen, geb. (Olms)

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 2981424
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Reprint der Ausgabe von 1895. Als ‘Elisabeth Charlotte von Orleans’ avancierte Liselotte von der Pfalz zu den eindrucksvollsten Persönlichkeiten ihrer Zeit. Ihre knapp 60.000 Briefe sind kulturhistorisch wertvolle Dokumente, die ihre kritische Distanz zum höfischen Leben veranschaulichen. Schonungslos offen urteilte sie in ihnen über die Intrigen der Höflinge, die Prunksucht der Damen und ihre eigene unglückliche Ehe. Die Porträts namhafter Persönlichkeiten ihrer Zeit beeindrucken durch ihre Lebendigkeit. Ihre Briefe sind frühe Zeugnisse der geistigen Emanzipation einer Frau, die in die Hofetikette eingebunden war.

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 60 Cent)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.