0 0

Knut Hamsun. Die Reise zu Hitler.

Von Tore Rem. Berlin 2016.

15,5 x 24 cm, 400 S., s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1224166
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Am 26. Juni 1943 empfing Adolf Hitler den norwegischen Literaturnobelpreisträger Knut Hamsun auf dem Berghof am Obersalzberg. Hamsun hatte sich in der Öffentlichkeit seit Jahren positiv über den Nationalsozialismus geäußert. Die Nationalsozialisten ihrerseits verehrten Hamsun und verstanden es, seine Person und sein Werk für ihre Zwecke einzusetzen. Doch das Treffen endete abrupt, als Hamsun Hitler widersprach. Was trieb Hamsun, einst von Geistesgrößen wie Kurt Tucholsky und Thomas Mann verehrt, zu seinen Überzeugungen, die er auch nach 1945 verteidigte? Tore Rem ordnet das Geschehen historisch und biografisch ein und fragt, ob ein Künstler wirklich unabhängig von seinem politischen Handeln anerkannt werden kann. Eine brennende Frage für Zeitgeschichte und Gegenwart.
Von Philipp Theisohn. Stuttgart 2020.
Statt 29,90 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Halle 2016.
Statt 19,95 €*
nur 5,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Jürgen Herget. Darmstadt 2012.
Originalausgabe 39,90 € als
Sonderausgabe** 4,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Bernhard Kegel. Köln 2013.
Statt 22,00 €*
nur 6,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Manfred Flügge. Berlin 2018.
Statt 25,00 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Filippo Carlà. Darmstadt 2014.
Statt 24,95 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.