0 0

Bin ich denn der Einzigste hier, wo Deutsch kann? Über den Niedergang unserer Sprache.

Von Andreas Hock. München 2016. Mit einem Vorwort von Hellmuth Karasek.

13 x 20 cm, 192 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Lieferbar
Versand-Nr. 2783924
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Es war einmal eine Sprache, die vor lauter Poesie und Wohlklang die Menschen zu Tränen rührte. Die von Dichtern und Denkern immer weiter perfektioniert wurde. Die um ein Haar auf der ganzen Welt gesprochen worden wäre. Das aber ist lange her - und ein für alle Mal vorbei. Heute ist Deutsch ein linguistisches Auslaufmodell! Wie konnte es nur so weit kommen, daß unsere Kids zwar wissen, wer der Babo ist - aber keine Ahnung haben, wer dieser Goethe war? Andreas Hock fand Antworten auf diese und viele anderen Fragen über den Niedergang unserer Sprache.
7 Funktionen in einem Werkzeug!
9,95 €
Hg. Bundesamt für Bevölkerungsschutz ...
9,99 €
Von Harald Welzer. Frankfurt am Main ...
Mängelexemplar. Statt 22,00 €
nur 7,95 €
Berlin 2008 - 2017.
Statt 208,10 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.