0 0

Stefan George. Dichtung. Ethos. Staat.

Denkbilder für ein geheimes europäisches Deutschland. Hg. Bruno Pieger, Bertram Schefold. Berlin 2010.

14 x 21,5 cm, 264 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 468150
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Zwei umfassende Deutungen zentraler Gedichte Stefan Georges stehen voran. Das Verhältnis zwischen Dichtung und Politik wird von Mallarmé aus beleuchtet und am Scheitern des deutsch-jüdischen Gesprächs im George-Kreis reflektiert. Darstellungen dreier weniger bekannter Personen aus dem George-Kreis (Edith Landmann,Walter Elze und Rudolf Fahrner) gewähren Einblicke in die Lebensführung von Freunden des Dichters. Grundlegende Erörterungen sind der Frage nach dem Ethischen, dem Verhältnis zur Natur und der Bedeutung der europäischen Überlieferung bei George gewidmet. Sie werden um Bezüge zum Denken Martin Heideggers und Hans-Georg Gadamers ergänzt.
Von Jörg Aufenanger. Berlin 2019.
Statt 20,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Uwe M Schneede. München 2018.
8,00 €
Illustriert von Rainer Ehrt. ...
Originalausgabe 128,00 € als
Sonderausgabe** 26,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Matthias Riedl. München 2023.
11,99 €
Von Sigrid Damm. München 2009.
Originalausgabe 19,80 € als
Sonderausgabe** 12,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Albert Meier. Ditzingen 2011.
Statt 24,95 €*
nur 7,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis