0 0

Metropolitan Views. Kunstszenen in Berlin und London.

Hg. Conny Becker u.a. München 2008.

17 x 23 cm, 176 S., 184 farbige Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 417459
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Wie erklärt sich der gegenwärtige Erfolg der Londoner Kunstmuseen, wie der Senkrechtstart seiner Messen oder der Ruf Berlins, die kreative Werkstatt Europas zu sein? Was kann Berlin von London lernen, was London von Berlin? Diesen und ähnlichen Fragen nähern sich die Autorinnen und Autoren mit erfrischend unabhängigem Blick. Systematisch werden die bedeutendsten staatlichen Institutionen, unabhängigen Ausstellungsorte, alternativen Schauplätze, Kunstmärkte und Sammlungen beider Städte untersucht und durch Interviews mit wichtigen Akteuren ergänzt. Unter anderem berichten die Direktorin der Whitechapel Art Gallery Iwona Blazwick, die junge Kuratorin der Kunst-Werke Susanne Pfeffer und der Mitbegründer der Frieze Art Fair Mathew Slotover von ihren Erfahrungen.