0 0

Hinter der Kamera. Das Leben der großen Fotografen.

Von Juliet Hacking. München 2015.

18,5 x 24,5 cm, 304 Seiten, 103 Abb., geb. mit Schutzumschlag.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 722650
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


38 bedeutende Persönlichkeiten aus der Geschichte der Fotografie mit seltenen Porträt- und Selbstporträtaufnahmen der Künstler. Sie waren Abenteurer, Exzentriker, Provokateure, Eigenbrödler. Die Biografien so mancher herausragender Fotografen sind nicht weniger spannend als die Bilder, die sie hinterlassen haben. Während sich ihre Fotos unlöschbar in das kulturelle Bewusstsein eingebrannt haben, ist oftmals aber wenig bekannt über die persönlichen, sozialen oder politischen Lebensumstände der Künstler. Juliet Hacking porträtiert auf unterhaltsame und kenntnisreiche Weise eine Auswahl der bedeutendsten Persönlichkeiten in der Geschichte der Fotografie. (Anselm Adams, Eugène Atget, Walker Evans, André Kertész u.a.). Indem sie Hintergründe und Zusammenhänge herausarbeitet, gelingt es ihr, uns die Menschen hinter der Kamera näherzubringen und ein neues Licht auf ihre künstlerische Arbeit zu werfen. Dabei fügen sich die Einzelporträts zu einem kurzweiligen Überblick über die großen Innovationen, Strömungen und Entwicklungen der Fotografie.
Von Manfred Bofinger. Leimen 2020.
18,00 €
6 Vorlesungen von Prof. Dr. phil. Dr. ...
Statt 59,99 €
nur 5,00 €
Köln 2009.
Mängelexemplar. Statt 9,95 €
nur 3,95 €
Mit Licht und einklappbar.
Statt 25,95 €
nur 9,95 €
Toquninho & Friends
Statt 9,95 €
nur 5,00 €
Wheels - Sprachdrehscheibe von Hueber
Statt 7,50 €
nur 3,99 €