0 0

Caffeebaum und Pomerantzen. Orangeriekultur in Oberpfälzer Klöstern.

Von Georg Schrott. Regensburg 2009.

21 x 21 cm, 112 S., 50 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 434094
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Weitgehend unbekannte Einblicke in die frühneuzeitliche Orangeriekultur gibt der Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung in Amberg. Im Zentrum stehen die Geschichte und Architektur ehemaliger klösterlicher Orangeriebauten sowie die Pflanzenbestände der Zisterzienserabtei Waldsassen um 1800. Neben Fürsten und reichen Bürgern kultivierten auch Mönche exotische Pflanzen, erfreuten sich an ihrer Schönheit, erforschten ihren Nutzen und richteten zu ihrer Überwinterung Gewächshäuser ein. Das faszinierende Thema der Orangeriekultur in barocken und nachbarocken Klöstern wird hier anhand von Beispielen aus der Oberpfalz beleuchtet. Historische Texte aus Klosterbibliotheken zeigen, wie intensiv die Verflechtung mit herrschaftlicher Repräsentation, Klostermedizin, Bildungswesen und religiöser Pflanzensymbolik war.
Hg. von Erich Ackermann. Köln 2009.
Originalausgabe 15,95 € als
Sonderausgabe** 7,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. Stephan Mann.
12,80 €
Hg. Petra Feuerstein-Herz. ...
Originalausgabe 99,00 € als
Sonderausgabe** 29,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. Andreas Hallaschka. Hamburg 2014.
Statt 16,99 €*
nur 4,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Stefan Schweizer, Sascha Winter. ...
Statt 89,00 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis