0 0

Von Berlin nach München und Venedig. Tagebuch einer musikalischen Reise.

Hg. Carl Christian von Kospoth. Weißenhorn 2006.

24,5 x 22 cm, 144 S., farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1224611
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Tagebuch einer musikalischen Reise von Berlin über Dresden, Bayreuth und Nürnberg nach Augsburg, München, Innsbruck und Venedig, April bis Dezember 1783. Der Komponist Otto Carl Erdmann v. Kospoth (1753-1817) aus Mühltroff im Vogtland wurde nach dem Besuch der Ritterakademie in Liegnitz und dem Studium in Leipzig zum preußischen Kammerherrn am Hof Friedrichs II. ernannt. Seine musikalischen Fähigkeiten ließen ihn schnell zum »Maitre des plaisirs« am Hof werden, zum Freund des musikbegeisterten Kronprinzenpaares. Als er sich 1783 mit Kammerdiener auf eine lange Reise in den Süden begibt, führt er zahlreiche eigene Kompositionen mit sich und gewinnt überall Zugang zum musikfrohen Adel.
Von Herbert Beckmann. Meßkirch 2009.
Mängelexemplar. Statt 12,90 €
nur 4,95 €
Hg. Daniela Franke, Kurt Ifkovits. ...
Statt 30,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
10 Motive auf 20 Postkarten.
12,00 €
Von Barbara Kindermann. Illustriert von ...
Statt 18,00 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Maria Adriana Giusti. Paris 2015.
Statt 59,00 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Friedrich Gerstäcker. Reprint des ...
39,90 €

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.