0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Christmas At Downton Abbey. 2 CDs.

Verschiedene Interpreten. 2014.

2 CDs, 2 Std. 19 Min.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 1178253
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Downton Abbey, so heißt eine der erfolgreichsten britischen TV-Serien, die bereits seit 2010 auf dem britischen Sender ITV 1 und in Deutschland im ZDF sowie bei Sky Cinema zu sehen ist. Die Serie, die 2011 mit einem Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde als »von Kritikern am besten bewertete Fernsehserie des Jahres« honoriert wurde, entführt den Zuschauer in eine britische Adelsfamilie zu Beginn des Jahrhunderts, also in eine bewegte Zeit, die durch den Ersten Weltkrieg und viele technische Innovationen jede Menge Stoff für ein Historiendrama bietet. Zur Weihnachtszeit 2014 haben die Produzenten von Downton Abbey, Carnival Films, und Warner Music TV ein Doppelalbum mit 45 klassischen Weihnachtsliedern und festlichen Hymnen initiiert, die eine vermeintlich einfachere und bessere Zeit evozieren und direkt mit der TV-Serie in Verbindung stehen. Sieben Songs auf dem Album werden dabei von den Darstellern der Serie persönlich gesungen: So singt eine der Hauptdarstellerinnen, Elizabeth McGovern (spielt die Countess of Grantham), den traditionellen Klassiker »It Came Upon A Midnight Clear« und ist auf »The First Noel« im Duett mit Julian Ovenden (Regierungsabgeordneter Charles Blake) zu hören. Jenseits der Schauspielerei ist sie auch als Mitglied der Folk-Band Sadie and the Hotheads bekannt und trat vor wenigen Monaten am Drehort der Serie, Highclere Castle, Hampshire, während einer Gedenkfeier anlässlich des 100. Jahrestages des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs, mit ihrer Band auf. Julian Ovenden, ebenfalls ein professioneller Sänger und Musiker ist als Solist auf »O Holy Night«, »Sussex Caro«l und »Silent Night« zu hören. Auf »Twelve Days Of Christmas« ist er im Duett mit der angehenden Klassik-Vokalistin Kate Marshall zu hören. Eine fesselnde Rezitation des Weihnachtsgedichtes »T’was The Night Before Christmas« stammt von Jim Carter alias Butler Mr. Carson. Der Serienkomponist John Lunn, der unter anderem die Titelmusik schrieb, hat eine exklusive und ausführliche Suite-Version des Downton Abbey Themes ausgearbeitet, deren Teil 1 und Teil 2 jeweils zu Beginn der CDs erklingt. Für diese exklusive Aufnahme wurden das Budapester Stadtorchester und die Budapester Choralvokalisten engagiert. Den Großteil des Albums bilden 36 klassische Weihnachtsmelodien. Dazu gehören Aufnahmen von Dame Kiri Te Kanawa (Good King Wenceslas), vom Choir of Kings College aus Cambridge (In The Bleak Midwinter, Hark! The Herald Angels Sing, Oh Come, All Ye Faithful), von Alexander Lazarev (Marsch aus Tschaikowskys »Nussknacker Suite«) und viele bedeutende Aufnahmen mehr.
Von Mina & Andreas Honegger. Berlin ...
12,00 €
Von Klaus-P. Lührs. Reihe Techniken der ...
17,00 €
Hg. Sabine Haag. Wien 2016.
Statt 29,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 60 Cent)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.