0 0

Thomas Brasch. »Ich merke mich nur im Chaos«. Interviews 1976-2001.

Hg. Martina Hanf. Berlin 2009.

13 x 20,5 cm, 316 S., Fotos, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Versand-Nr. 1338030
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die deutschen Turbulenzen bilden einen wichtigen Erlebenshintergrund für Braschs Werk. Die Interviews, die mit Braschs Ankunft im Westen (1976) einsetzen, sind bemerkenswert und unverzichtbar, weil sie aus erster Hand über Braschs Leben informieren, über die politischen Ansichten und seine ästhetischen Überzeugungen.
Produktion 1960.
Statt 19,99 €
nur 14,99 €
Produktion 1999.
Statt 29,99 €
nur 21,99 €
Produktion 1983 - 2016.
Statt 99,99 €
nur 49,99 €
Die schändlichsten Autokraten der ...
15,00 €
Von Nicola Bardola. München 2021.
24,00 €
Produktion 1972-1973.
Statt 49,99 €
nur 29,99 €

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.