0 0

Marcel Proust. Auf der Suche nach der verlorenen Zeit. 3 Bände in Kassette.

Ditzingen 2020.

3 Bnd. à 12 x 19 cm, zus. 1500 S., geb. im Schuber.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Versand-Nr. 1222465
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Viele Jahrzehnte wurde die »Suche« nur als ein Sittengemälde der Belle Époque gelesen, als ein Schlüsselroman der frivolen Pariser Oberschicht um 1900. Dabei geht es jedoch um Tieferliegendes: um die unaufhebbare Einbindung des Individuums in die Gesellschaft und seine Abhängigkeit von deren Entwicklung. Proust fängt sie ein, die leisen Erschütterungen und Einflüsse auf der Ebene des Unter- oder Unbewussten - und die Übersetzung von Bernd-Jürgen Fischer macht das im Deutschen auf besondere Weise erfahrbar. Seine zeitgemäße Übersetzung berücksichtigt, dass Proust auch über das Wirken der Zeit auf die Sprache nachdenkt.
Von James M. Russell. Köln 2019.
9,95 €
Hg. Bernd Rauschenbach. Berlin 2020.
25,00 €
Von Gerhard Augst. Hildesheim 2021.
Originalausgabe 19,80 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Levin Kurio, Roman Turowski, Thomas ...
10,00 €
Von Vitali Konstantinov. München 2016.
Statt 22,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Frankfurt am Main 2009.
Statt 10,00 €*
nur 2,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.