0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

An Elegy on the Glory of her Sex. Mrs. Mary Blaize. Randolph Caldecott’s Picture Books.

Gestochen und gedruckt von Edmund Evans, London ca. 1940.

23,5 x 20,5 cm, 12 S., farb. u. s/w Illustr., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Versand-Nr. 1182137
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Den Illustrator Randolph Caldecott kann man als einen der Urväter des Comic und der Graphic Novel bezeichnen. Seine Zeichnungen sind mehr als nur Bebilderungen. Die von Caldecott gefertigten Bilder kommentieren die Texte, geben ihnen eine unerwartete komische Ausdeutung oder erklären rätselhafte Wendungen. Seine künstlerische Handschrift ist durch seine Zeichnungen für die britische Satirezeitschrift »Punch« bekannt geworden. Mit wenigen Strichen gelingt es dem Künstler, den Blick des Lesers auf das Wesentliche zu lenken. Vincent van Gogh und Paul Gauguin schätzten seine Werke. Das Buch zählt zu den insgesamt 16 Kinderreimen, die Caldecott während seines Schaffens illustrierte. Der unbekannte Dichter singt ein Loblied auf Mary Blaize. Nur auf ein gutes Wort hin, verleiht sie Geld und geht regelmäßig in die Kirche. Ein ganz anderes Bild von Mrs. Mary Blaize zeigt uns der Illustrator. Mit feiner Ironie gelingt es ihm dieses angebliche Vorbild an Tugendhaftigkeit zu entlarven. Farbige Illustrationen wechseln sich mit schwarz/weiß Bildern ab. (Text engl.)
Gestochen und gedruckt von Edmund Evans, ...
Statt 19,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Ausgewählt von Anna Mikula. Berlin ...
Statt 6,00 €*
nur 1,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Text von Glenn O’Brien. München 2015.
Statt 29,80 €
vom Verlag reduziert 9,80 €
Von Michel Poivert, Jonathan Fenby. ...
Statt 50,00 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Gestochen und gedruckt von Edmund Evans, ...
Statt 19,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Sergius Kodera. Hamburg 2006.
Statt 24,90 €
vom Verlag reduziert 12,90 €

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 60 Cent)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.