0 0

20. Juli 1944. Biographie eines Tages. Graphic Novel.

Von Niels Schröder. Berlin 2019.

17 x 24 cm, 144 S., farb. und s/w Illustr., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1272870
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Am 20. Juli 1944 versuchte Oberst Claus Schenk Graf von Stauffenberg, Hitler mit einer Bombe zu töten. Das Attentat war geplant als Auftakt zu einem militärischen Umsturz, der dem Zweiten Weltkrieg und dem Terrorregime der Nationalsozialisten ein Ende gesetzt hätte. Diese Graphic Novel verdichtet die dramatischen Ereignisse des 20. Juli zu einer spannenden Erzählung. Im Mittelpunkt stehen dabei die Beweggründe und Ängste jener Männer und Frauen, die über Jahre hinweg auf diesen Tag hingearbeitet hatten. »Niels Schröder hat mit »20. Juli 1944 - Biographie eines Tages« ein erstaunlich präzises Werk vorgelegt.« (SZ).
Von Jordi Peidro. Wien 2018.
19,00 €
Illustriert von Zachary Tallent. Berlin ...
18,00 €
Leonhard Emmerling. Köln 2021.
15,00 €
Von Alex Jakubowski, Sandra Mann. Baden ...
Statt 49,90 €
vom Verlag reduziert 25,00 €
Von Reinhard Kleist. Hamburg 2016.
Statt geb. Originalausgabe 19,90 €
als Taschenbuch** 10,99 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Katrina Hill, Alex Langley. Iola ...
Statt 22,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis