0 0

George R. R. Martin. Wild Cards. Das Spiel der Spiele. Roman.

München 2014.

13,5 x 21,5 cm, 541 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1127403
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Seit sich in den Vierzigerjahren das Wild-Card-Virus ausgebreitet hat und Menschen mutieren lässt, gibt es neben den normalen Menschen auch Joker und Asse. Joker weisen lediglich körperliche Veränderungen auf, während Asse besondere Superkräfte besitzen. Da ist zum Beispiel Jonathan Hive, der sich in einen Wespenschwarm verwandeln kann, oder Lohengrin, der eine undurchdringliche Rüstung heraufbeschwört. Doch wer ist Amerikas größter Held? Diese Frage soll American Hero, die neueste Casting Show im Fernsehen, endlich klären. Für die Kandidaten geht es um Ruhm und um so viel Geld, dass sie beinahe zu spät erkennen, was wahre Helden ausmacht.
Die Blechfabrik. Nach einem Original von ...
24,95 €
Von Kevin Trantkat Hérault. 2002.
Statt 19,90 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Hanns G. Laechter. München 2017.
5,00 €
Von Stephen Baxter. München 2015.
Statt 17,99 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Stephen Baxter. München 2015.
Statt 17,99 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
12 Lesezeichen.
Statt 9,90 €
nur 5,00 €

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.