0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Refugium Villa Romana. Hans Purrmann in Florenz 1935-1943.

Von Philipp Kuhn. Berlin 2019.

21 x 28 cm, 392 S., 70 farbige und 50 s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1177427
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

In düsterer Zeit leitete Hans Purrmann acht Jahre lang das Künstlerhaus Villa Romana in Florenz. Seine Berufung erfolgte mitten in den vergeblichen Gefechten um die Freiheit der Kunst in Berlin, in die er selbst verwickelt war. Florenz wurde für ihn zum Rückzugs- und Schaffensort, an dem der Kreis der Gleichgesinnten stetig größer wurde. Die Untersuchung basiert auf der Erschließung zahlreicher unbekannter Quellen.

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 60 Cent)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.