0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Courbet - Daubigny. Das Rätsel der Schleuse im Tal von Optevoz.

Bayerische Staatsgemäldesammlungen, München 2014.

21 x 27,5 cm, 104 Seiten, 80 farb. Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Versand-Nr. 680419
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die »Schleuse im Tal von Optevoz« wurde 1910 für die Neue Pinakothek in München als Meisterwerk Gustave Courbets (1819-1877) erworben. Tatsächlich wurde das Bild jedoch erst nach dem Tod des Malers zu einem Courbet »umfrisiert«. Der Band erzählt die spannende Geschichte dieses Bildes, dessen Restaurierung erstaunliche Befunde ans Licht brachte. Wie schnell sich festgefügte Gewissheiten im Licht neuerer Forschung verflüchtigen zeigt der Blick auf die »Schleuse im Tal von Optevoz«. Seit dem Erwerb durch die Neue Pinakothek galt das Werk als frühes, bedeutendes Landschaftsgemälde von Gustave Courbet. Wie die jüngste Restaurierung erweist gehen der Courbet-Stil und die Signatur auf die postume Überarbeitung eines Gemäldes zurück, das vermutlich von Courbets Zeitgenossen Charles-François Daubigny (1817-1878) stammt. Mit detektivischem Spürsinn rollt das Buch die Entstehungsgeschichte des Bildes im Kontext zeitgenössischer französischer Landschaftsmalerei auf und beleuchtet die bis heute aktuelle Frage von »echt« und »falsch«.
Von Sergio Servellón. Köln 2014.
Statt 39,80 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. von Claudia Gehrke, Uve Schmidt. ...
16,80 €
Hg. Rudolf Koelia. Sulgen 2009.
Statt 32,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Carl Aigner, Wolfgang Krug. Katalog ...
Statt 17,90 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Köln 2015.
Originalausgabe 19,95 € als
Sonderausgabe** 7,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 60 Cent)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.