0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Bild und Geschichte. Studien zur politischen Ikonographie.

Bild und Geschichte. Studien zur politischen Ikonographie.

Hg. von Konrad Krimm u.a.

17 x 24 cm, 400 S., 193 Abb., davon 1 in Farbe, Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 103870
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Bildzeichen und Bildprogramme, politische zumal, setzen Konventionen des Verstehens voraus; der zeitgenössische Betrachter muß die Bildsprache »lesen« können. Die Beiträge von Historikern und Kunsthistorikern gelten im Bogen eines Jahrtausends drei Themengruppen: den Herrschaftszeichen des Mittelalters, der Vergegenwärtigung von Szene und Gestalt in der frühen Neuzeit und dem Bemühen des modernen Staates um seine Legitimation aus der Geschichte. Zeichen und Bilder werden interdisziplinär als Quellen zum Verständnishorizont von Auftraggeber und Publikum interpretiert.

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 60 Cent)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.