0 0

Außereuropäische Kultur fasziniert ein beständig wachsendes Publikum - allerspätestens seit Picasso, André Breton und andere Künstler die Stammeskunst aus Afrika und Übersee für sich entdeckten und sie ihren Zeitgenossen nahe brachten. Ob Masken der Gabon aus Afrika, Skulpturen der Nukuoro in Mikronesiens oder Handschriften aus dem fernen Orient.  

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 11

Ergebnisse einschränken:

Von Achim Sibeth. Mailand 2012.
Statt 50,00 €*
nur 24,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Abraham Levi Moheban. Princeton ...
Statt 240,00 €*
nur 118,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Ute Franke, Stefan Weber u.a. ...
49,90 €
Hg. Jocelyn Bouquillard. München 2021.
35,00 €
Hg. Andreas Marks. Köln 2021.
125,00 €
Hg. Stephanie Rosenthal. Katalog, ...
45,00 €
Hg. Bettina Zorn. Katalog Weltmuseum ...
Statt 30,00 €*
nur 14,90 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Götz Aly. Frankfurt am Main 2021.
21,00 €
Von Sean O’Toole. München 2020.
25,00 €
Von Tim Mackintosh-Smith. Darmstadt ...
49,00 €
Von Katrin Laatsch. Darmstadt 2020.
28,00 €
Fotografien von Sandro Vannini. Köln ...
Originalausgabe 50,00 € als
Sonderausgabe** 20,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Text von Colin Cotterill, Fotografien ...
Statt 49,95 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Yossef Rapoport. Darmstadt 2020.
70,00 €
Von Volker Christmann. Illustrationen ...
9,95 €
Von Heike Bungert. München 2020.
16,95 €
Von Avalon Fotheringham. Hildesheim ...
50,00 €
Von Doris Zölls. München 2017.
Statt 20,00 €*
nur 7,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Alexander Braun. München 2020.
29,99 €
Von Roland Habersetzer, Gabrielle ...
69,00 €

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11

Außereuropäische Kultur fasziniert ein beständig wachsendes Publikum - allerspätestens seit Picasso, André Breton und andere Künstler die Stammeskunst aus Afrika und Übersee für sich entdeckten und sie ihren Zeitgenossen nahe brachten. Ob Masken der Gabon aus Afrika, Skulpturen der Nukuoro in Mikronesiens oder Handschriften aus dem fernen Orient.

Die außereuropäische Kunst und Kultur sind hier in unzähligen Kunstbüchern präsent und meist als herrliche Bildbände aufbereitet. Historische Publikationen im Faksimile-Format wie etwa »Joseph François Lafitau. Die Sitten der amerikanischen Wilden« aus dem Jahr 1752/53 oder eine Monografie über die Kunst der Osterinseln aus dem Metropolitan Museum of Art in New York »Splendid Isolation«, über die prachtvolle Ausstattung der »Verbotenen Stadt« in Peking oder aber ein aktueller Begleiter zu einer wichtigen ethnologischen Ausstellung zur Kulturgeschichte des Alten Orients in Mannheim »Uruk« - jedes Buch ist ein Einblick in fremde Kulturen und Gebräuche.

Sowohl Schätze der Vergangenheit sind hier zu finden wie auch zeitgenössische Artefakte und Bilder. Der Großteil der Publikationen ist reichhaltig illustriert - lebt doch die Ethnografie von und mit der Verbreitung des möglichst nahen Eindruckes. Ob neueste Erkenntnisse in druckfrischen Publikationen oder etablierte Standardwerke, ob deutsche Produktionen oder wichtige Bücher aus dem Ausland - professionell Interessierte, Sammler, Händler und das faszinierte Publikum kann hier mittels einer komfortablen Volltextsuche oder im Durchstöbern viel Interessantes und Facettenreiches zu einem Thema finden:

Außereuropäische Kultur.


 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 60 Cent)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.