0 0

Feminin - Frauenbildnisse aus Privatbesitz

Text von Ingrid Mössinger u.a.

24 x 30 cm, 88 Seiten mit 60 farbigen Abbildungen, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 261319
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Katalog, Chemnitz 2004. Die Frau in der Kunst ist das zentrale Thema der Sammlung aus Privatbesitz. Das Weibliche erscheint dabei in unterschiedlichster Gestalt - Göttin, Geliebte, Mutter oder Femme fatale. Sechzig Gemälde und Zeichnungen zeigen die außerordentliche Vielfalt, mit der sich die Meister der Klassischen Moderne wie Emil Nolde, Fernand Léger, Oskar Kokoschka, Marc Chagall oder Henri Matisse dem Thema nähern. Pablo Picasso, in dessen künstlerischem Gesamtwerk die Darstellung der Frau eine zentrale und ungemein wichtige Position einnimmt, dominiert in der Privatsammlung mit über dreißig Originalen.

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 60 Cent)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.