0 0

Reproduktion. Techniken und Ideen von der Antike bis heute.

Hg. Jörg Probst. Berlin 2011.

13,5 x 20,5 cm, 250 S., 60 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 513270
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Reproduktionen und Reproduzierbarkeit haben eine umfassende Geschichte. Erzeugt werden soll ein möglichst verlässliches, objektives Abbild. Sie ist aber nicht lediglich als Kopie anzusehen - die Reproduktion hat eine eigenständige Bildgeschichte mit eigenen Problematiken und Phänomenen. Fotos, Gipse, Münzen, Pixel: Von den frühesten Münzprägungen über die Fotografie bis zum digitalen Datensatz - technische Innovationen haben die Idee der Vervielfältigung in immer neuen Varianten Wirklichkeit werden lassen. Die Autoren schildern die Bild- und Ideengeschichte der Reproduktion in Fallstudien von der Antike bis heute.
Von Florence Dupont. Darmstadt 2013.
Statt 29,99 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Susanne Lang. Katalog, Staatliches ...
Statt 79,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Julia Kistner. Nürnberg 2020.
Statt 49,80 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Wolfgang Maderthaner, Michel ...
Statt 39,90 €
vom Verlag reduziert 19,99 €
Hg. Andres Lepik, Katrin Bäumler. Basel ...
Statt 39,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis