0 0

Johann Joachim Winckelmann. Das Sankt Petersburger Manuskript der »Gedancken über die Nachahmung der Griechischen Wercke«.

Hg. Max Kunze. Wiesbaden 2016.

17 x 27 cm, 174 S., 76 farb. und s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1224506
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Zentraler Bestandteil des Bandes sind die »Gedancken über die Nachahmung der Griechischen Wercke in der Mahlerey und Bildhauer-Kunst.« Diese Schrift ist durch das bisher unberücksichtigt gebliebene Manuskript Winckelmanns in der Russischen Nationalbibliothek in Sankt Petersburg erneut in den Focus der Winckelmann-Forschung geraten, da es neue Einblicke in den Entstehungsprozess der wohl berühmtesten Schrift Winckelmanns erlaubt. Das Petersburger Manuskript wird hier vollständig abgebildet. Dadurch wird die Transkription in zwei Textfassungen nachvollziehbar gemacht.
Von Gary B. Meisner. Kerkdriel 2019.
19,95 €
Von Ulf Küster. Katalog, Fondation ...
Statt 16,80 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Matt Beynon Rees. München 2019.
Statt 17,95 €
vom Verlag reduziert 9,50 €
Von Martin Disselkamp. Mainz 2013.
Statt 50,00 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Sabine Haag. Wien 2016.
Statt 19,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.