0 0

Musée du Louvre. Gemalte Schuhe.

Von Margo Glantz u.a. Baden 2011.

32 x 24 cm, 256 S., 160 farb. Abb., rotes Kunstleder mit geprägtem Titelbild, Farbschnitt.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 562351
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Raphael, Goya oder Ingres haben nie Schuhe hergestellt oder designed. Sie zählen zu den bedeutendsten Künstlern in der Geschichte der Kunst. Aber sie alle haben Schuhe »aufgezeichnet« und dadurch und ganz nebenbei ein Archiv der Stile angelegt. Am Fallbeispiel jener Bilder, die das Musée du Louvre zeigt, können wir diese wechselnden Moden von 1280 bis 1863 beobachten. Neben einem genauen Blick darauf, wer wann welche Schuhe getragen hat, ist vor allem interessant zu sehen, wer denn keine Schuhe trug. Ein äußerst sinnliches Buch der Moden, das auch 600 Jahre Sozialgeschichte beleuchtet. (Text dt., engl., franz., span.)
Von Isa Fleischmann-Heck, Anja Kregeloh. ...
30,00 €
Von Peter Arnold. Kempen 2020.
Statt 19,90 €*
nur 7,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Ian Harrison, James Harrison, Sally ...
24,95 €
Hg. Dagmar Neuland-Kitzerow.
Statt 49,95 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Alexander Bastek, Jacob Helbo ...
Statt 29,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis