0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Utopie der Säuberung. Was war der Kommunismus?

Utopie der Säuberung. Was war der Kommunismus?

Von Gerd Koenen.

360 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 121088
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der Kommunismus des 20. Jahrhunderts ist Geschichte geworden. Gerd Koenen zeigt, daß das kommunistische Experiment auf den reaktionär-utopischen Versuch hinauslief, von einem einzigen Zentrum her Staat, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur einer totalen »Säuberung« und Umwandlung zu unterwerfen. Dieses Projekt war in seiner Radikalität ohne Beispiel. Es mußte scheitern. Aber worin lag seine jahrzehntelange Attraktivität und Dynamik, und was waren seine realen historischen Wurzeln und Bedingungen?

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 60 Cent)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.