0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Slavoj Zizek. Ein Sachcomic.

Von Christopher Kul-Want, illustriert von Piero. Mülheim an der Ruhr 2012.

12,5 x 18 cm, 176 Seiten, zahlr. Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 733687
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Dieser Sachcomic beschäftigt sich mit dem »philosophischen Enfant terrible«, mit dem »Superstar der Neuen Linken«, eben mit einem der meist-rezipierten und gleichzeitig umstrittensten politischen Philosophen - mit Slavoj ?i?ek. Der slowenische Psychoanalytiker und Marxist inspiriert oft zu reißerischen Headlines, z.B. wenn er bei der Occupy-Bewegung auftritt. Ist er aber wirklich ein so schlimmer Denker? Immerhin hat er über fünfzig Bücher geschrieben (nicht unbedingt Unterhaltungsliteratur), mit seinen Vorträgen füllt er mühelos große Säle und er hatte und hat Professorenstellen auf der ganzen Welt inne. Mit Sicherheit ist er ein hoch produktiver und engagierter Denker.
Von Martin Strohmeier, Lale ...
12,95 €
Eckhart von Hirschhausen & Jürgen von ...
14,95 €
Mit Essay von Thomas Meyer. Ditzingen ...
6,00 €
Von Johanna Romberg. Illustriert von ...
28,00 €

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 60 Cent)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.