0 0

Nancy Cunards. Negro.

Hg. Karl Bruckmaier. Hamburg 2020.

17,5 x 24 cm, 280 S., 25 Abb., Pappeinband.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1220489
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die grandiose Neuedition eines legendären Klassikers, der die afroamerikanische Kultur feiert und einmalig vielfältig in die aktuellen Debatten einbettet. »Die ehrgeizigste Anthologie, die je über Schwarze versucht wurde.« (New York Times) Fast die gesamte Erstauflage von »Negro«, das Standardwerk zu afroamerikanischer und karibischer Kultur aus dem Jahr 1934, fiel im Zweiten Weltkrieg den deutschen Bomben auf London zum Opfer. Herausgegeben von der Milliardärstochter, Feministin und Menschenrechtlerin Nancy Cunard. Die Erinnerung an dieses Buch über die Kunst, Musik und Literatur Afrikas, Afroamerikas und der Karibik war fast schon in Vergessenheit geraten. Einzig eine gekürzte englische Taschenbuchausgabe sowie eine französische Edition hielten sie am Leben. Der Tod von George Floyd ist der traurige Bezugspunkt der Gegenwart, gleichzeitig ist das Buch ein Statement gegen jegliche Form von Rassismus einst und jetzt. Karl Bruckmaier wählte etwa 30 relevante Texte aus Nancy Cunards legendärer Zusammenschau aus und macht sie in seiner Übersetzung zusammen mit Isabella Bruckmaier erstmals auf Deutsch zugänglich. Unter anderem mit Beiträgen und Übersetzungen von oder zu Louis Armstrong, Samuel Beckett, William Carlos Williams, George Antheil, W.E.B. DuBois und Langston Hughes. »Sie (Nancy Cunard) dachte, daraus würde ein »Jahrhundertwerk«. Und in gewisser Weise ist es das auch geworden - denn die Stimmen, die sie versammelt, singen nicht nur das Lied von Unterdrückung und Befreiung, sondern auch das Lied der Moderne,...« (Verena Lueken, FAZ)
Von Jasmine Desclaux-Salachas. München ...
Statt 39,95 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Lesung mit Sandra Schwittau. Köln 2017.
Statt 16,00 €*
nur 4,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Emanuele Coccia. München 2020.
Statt geb. Originalausgabe 20,00 €
als Taschenbuch** 10,90 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. Gabriele Sander. Ditzingen 2020.
14,00 €
Von Françoise Tellier-Loumagne. Bern ...
Statt 39,90 €*
nur 19,90 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Edith Nesbit. Köln 2017.
4,95 €

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 60 Cent)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.