0 0

Kurze Beschreibung Germaniens. Brevis Germanie Descriptio.

Von Johannes Cochlaeus. Darmstadt 2010.

19,5 x 12,5 cm, 128 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 468363
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Der deutsche Humanist Johannes Cochläus schrieb 1512 mit seiner »Brevis Germanie Descriptio« - in bewusster Anlehnung an Tacitus« »Germania« - das erste Lehrbuch über Deutschland, über seine Geographie, Geschichte und Kultur. Es sollte die Größe und kulturelle Bedeutung Deutschlands dokumentieren sowie den Anspruch, auf gleichem Niveau zu stehen mit den lateinischen Völkern im Süden, denen die Deutschen als roh und kulturlos galten. So ist es das erste Dokument einer sich herausbildenden deutschen Identität. Die acht Kapitel des Werkes geben einen geschichtlichen Abriss von der Zeit der Germanen bis zu Kaiser Maximilian, behandeln allgemeine Aspekte wie Kultur und Küche, Stadtgründungen und Stammesnamen, Grenzen und Flüsse. Die geographische Beschreibung erstreckt sich von Friesland bis Kärnten und Schlesien. Ein eigenes Kapitel beschreibt Nürnberg, das im Spätmittelalter gewissermaßen als kulturelle wie wirtschaftliche Hauptstadt des Reiches betrachtet wurde. Cochläus« »Beschreibung Germaniens« ist die erste Bestandsaufnahme Deutschlands überhaupt, ein Text, der anschaulich die Denkweise, Mentalität und das Wissen ganz am Anfang der Frühen Neuzeit deutlich werden lässt.
Ein kunstvolles Textil für jede Küche.
9,95 €
Von Werner Kreuer. Essen 1993.
Statt 199,40 €
vom Verlag reduziert 29,95 €
Von Rainer Nickel. Darmstadt 2012.
Statt 19,99 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Stefanie Arend. Hg. Gunter E. Grimm, ...
Statt 22,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Frank Ausbüttel
Statt 22,00 €
nur 20,00 €
Hg. Michael Sommer, Tassilo Schmitt. ...
Statt 50,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis