0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Immanuel Kant. Die drei Kritiken.

Kritik der reinen Vernunft. Kritik der praktischen Vernunft. Kritik der Urteilskraft. Köln 2015.

12 x 19 cm, 1312 Seiten, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Versand-Nr. 724777
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Kants »Kritiken« gehören zu den weltweit meistbeachteten Werken der Philosophie. In der »Kritik der reinen Vernunft« (1781/87) widmet sich der Königsberger Denker der philosophischen Schlüsselfrage »Was kann ich wissen?« Die »Kritik der praktischen Vernunft« (1788) behandelt die allgemeinen Grundlagen der Ethik und die verbindlichen Voraussetzungen sittlichen Handelns. In der »Kritik der Urteilskraft« (1790) vereint Immanuel Kant seine Ästhetik mit einer Theorie der organischen Natur und vollendet seine kritische Philosophie.
Von Iris Radisch. Reinbek 2017.
Mängelexemplar. Statt 19,95 €
nur 7,95 €
2010.
Statt 16,99 €
nur 8,99 €
Von Roger Willemsen. Zürich 2011.
Statt 99,90 €
nur 29,95 €
Von Uli Stein. Oldenburg 2020.
10,00 €
Von Ed Yong. München 2018.
Mängelexemplar. Statt 28,00 €
nur 9,95 €

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 60 Cent)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.