0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Henriette Adelaide - Kurfürstin von Bayern

Von Roswitha von Bary. Regensburg 2004.

13,5 x 21,5 cm, 388 S., zahlr. teils farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 260630
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Mit Henriette Adelaide von Savoyen (1636-1676), der Gemahlin des Kurfürsten Ferdinand Maria, begann in Bayern das Zeitalter des Barock. Auf der Grundlage zahlreicher Quellen schildert die Autorin das bewegte Leben dieser wohl bedeutendsten Persönlichkeit unter den bayerischen Fürstinnen, deren Wirken in Kunst und Kultur das Land dauerhaft geprägt hat. Aus der kargen und provinziellen Wittelsbacher Hofhaltung in München wurde der »Musenhof an der Isar«, das führende Kulturzentrum Deutschlands.

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 60 Cent)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.