0 0

Freud. Vater der Psychoanalyse.

Von Ruth Sheppard. Kerkdriel 2020.

19,5 x 24,5 cm, 176 S., zahlr. farb. und s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Lieferbar
Versand-Nr. 1201310
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Sigmund Freud ist bekannt als der »Vater der Psychoanalyse«. Auf ihn gehen Methoden wie die Gesprächstherapie, freie Assoziation und Traumdeutung zurück, die unser Verständnis für das Unterbewusstsein revolutionierten und eine neue Ära für die Wahrnehmung unserer Psyche einleitete. Mit vielen Fotografien und Kopien seltener Dokumente, etwa Freuds handschriftlichen Notizen, Zeichnungen und Auszügen aus seinem Tagebuch, beleuchtet Sheppard, wie dieser herausragende Mann die Theorien erarbeitete, die ihm Ruhm bescherten, ebenso seine persönlichen Kämpfe mit Neurosen und sein verzweifeltes Verlangen nach einem besseren Selbstverständnis.
Autor unbekannt. Unveränderter ...
Originalausgabe 199,00 € als
Sonderausgabe** 19,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
München 2010.
Statt 14,90 €*
nur 3,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
München 2019.
Statt 45,00 €
vom Verlag reduziert 10,00 €
Von Ernst Strouhal, Christoph Winder. ...
Statt 34,90 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Cécile Maisonneuve. Katalog, Grand ...
Statt 39,99 €*
nur 14,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Dieter Schwarz, Christoph Vögele. ...
Statt 48,00 €*
nur 19,80 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis