0 0

Die Konquistadoren. Cortés, Pizarro und die Eroberung Amerikas.

Von Vitus Huber. München 2019.

11,5 x 18 cm, 128 S., 10 Abb. und 3 Karten, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1118854
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Im Frühjahr 1519 landeten spanische Eroberer unter Führung von Hernán Cortés in Mexiko und unterwarfen in nur zwei Jahren das mächtige Reich der Azteken. Bald gerieten weite Teile Amerikas unter spanische Herrschaft. Vitus Huber geht dem Rätsel nach, wie das so schnell und ohne königliche Truppen geschehen konnte, und wirft einen neuen, frischen Blick auf die Konquistadoren. Er beschreibt anschaulich, wer sie waren, wie sie lebten, wie ihre Beutegemeinschaften funktionierten, und erklärt, warum aus einer chaotischen Eroberungsphase langfristige koloniale Herrschaft hervorgehen konnte.
Von Anne Ameri-Siemens. Berlin 2017.
Mängelexemplar. Statt 19,95 €
nur 7,95 €
Von Wendy Lower. München 2014.
Statt 24,90 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Produktion 1967-1972/2008.
Statt 17,99 €
nur 9,99 €