0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Versuch einer Geschichte der Leibeigenschaft in Pommern und Rügen

Ernst Moritz Arndt

278 S., Fraktur, 13 x 19 cm, Leinen, geb. (Olms)

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 2981416
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Reprint der Ausgabe von 1803. Früh zeigte sich Arndts Doppel-Eigenschaft als Historiker und Politiker. ‘Es ist geschrieben nicht für die Darstellung, sondern für die Gerechtigkeit.’, schrieb Arndt im Vorwort des Buches. Im Zusammenhang mit der historischen Entwicklung Europas steht es wie ein Denkmal am Beginn der Freiheitsbewegungen des 19. Jhs.

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 60 Cent)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.