0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Unter Beschuß - Warum Deutschland in Afghanistan scheitert

Unter Beschuß - Warum Deutschland in Afghanistan scheitert

M. Lindemann

250 S., 14 x 21 cm, kart. (Econ, 2010)

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 2565315
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Statt für Sicherheit und Wiederaufbau zu sorgen, kämpfen die 4.000 Soldaten gegen Raketen, Sprengfallen und die Taliban an - für jährlich 500 Millionen Euro an Steuergeldern. Durch ihre Unentschlossenheit und fehlerhafte Strategie hat die Bundesregierung die Schlagkraft der Taliban sogar gestärkt. Lindemann war mehrmals als Nachrichtenoffizier im afghanischen Kundus aktiv. In seiner klugen, schonungslosen Analyse deckt er die bittere Wahrheit des deutschen Einsatzes auf. Er enthüllt anhand konkreter Beispiele, wie das Unvermögen der Politik sinnlos Menschenleben kostet und das weltweite Ansehen Deutschlands ruiniert.

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 60 Cent)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.