0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Höhe 554 - Die Kämpfe an der ersten Westwall-Linie im Abschnitt Roetgen-Lammersdorf und um den Paustenbacher Berg - Herbst 1944

H. J. Siebertz

203 S., 14 x 17 cm, durchg. SW-Abb., geb. (Helios)

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 2625784
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Detailgenau und nachvollziehbar rekonstruiert Siebertz die Einnahme und Besetzung der Eifeldörfer Roetgen und Lammersdorf durch die amerikanischen Truppen im September 1944, wobei die Kämpfe im 'Lammersdorf-Korridor' im Mittelpunkt stehen. Bei den wochenlangen Auseinandersetzungen um den Zugang ins obere Kalltal und in den Hürtgenwald spielte die Ortschaft Lammersdorf aus taktischer Sicht eine nicht unbedeutende Rolle.

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 60 Cent)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.