0 0

Hannah Arendt. Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft. Antisemitismus, Imperialismus, Totalitarismus.

Hg. Thomas Meyer. München 2022.

12 x 19 cm, 1120 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1331892
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Unter dem Eindruck des Holocaust, der nationalsozialistischen Vernichtung des europäischen Judentums, hat Hannah Arendt mit dieser Publikation - zuerst 1951 in New York erschienen, in deutscher Übersetzung 1955 - zugleich eine Geschichte und eine Theorie des Totalitarismus geschrieben. Hier hat sie »die allgemein gültige Vorstellung vom monolithischen Charakter des Dritten Reiches erschüttert und auf die eigentümliche Strukturlosigkeit totaler Regierungen hingewiesen. Hannah Arendt analysiert den Nationalsozialismus und den Stalinismus als verwandte Herrschaftstypen und als Folgeerscheinungen von Antisemitismus und Imperialismus.« (Deutschlandfunk)
Hg. Werner Rutishauser. Katalog, Museum ...
60,00 €
Von Wolfgang Detel u.a. Ditzingen 2023.
50,00 €
Von Manfred Kühn. München 2024.
25,00 €
Von Alexander Häusser, Gordian Maugg. ...
Originalausgabe 19,90 € als
Sonderausgabe** 10,99 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Bernard von Brentano. Köln 2019.
Statt 18,00 €*
nur 7,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Alexandre Dumas. München 2007.
Statt 19,90 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis