0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Karl Blossfeldt. Meisterwerke. Photographien.

Hg. Ann und Jürgen Wilde. München 2016.

24 x 36,5 cm, 160 Seiten, 70 Duotone-Tafeln, geb. mit Schutzumschlag.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 719935
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Karl Blossfeldt (1865-1932), der große Pionier der Pflanzen-Photographie, war weder Berufsphotograph noch Naturwissenschaftler. Als Professor an der Kunstgewerblichen Lehranstalt in Berlin, Bildhauer und Amateurphotograph war sein Interesse an der Welt der Pflanzen künstlerischer und didaktischer Natur: Es ging ihm um die Struktur der Pflanzen, ihre »aus Zweckmäßigkeit« geborene »höchste künstlerische Form«, die er mit Hilfe der Photographie sichtbar und vergleichbar machen wollte. Ende der 20er Jahre veröffentlichte er die beiden Bücher Urformen der Kunst und Wundergarten der Natur, die das Kunstschaffen seiner Zeit nachhaltig beeinflussten und die Surrealisten genauso begeisterten wie die führenden Vertreter der Neuen Sachlichkeit. Sie machten ihren Autor über Nacht berühmt und gingen als Klassiker ihres Genres in die Photo- und Kunstgeschichte ein. Der Band versammelt die schönsten von Blossfeldts streng sachlichen und zugleich poetischen Pflanzen-Portraits.

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 60 Cent)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.