0 0

Opfer. Andrej Tarkowskijs Vermächtnis. Blu-ray.

Von Andrej Tarkowskij. Produktion 1986.

Blu-ray, 2 Std. 20 Min, Sprache dt., schwed., Untertitel dt., engl., niederl., DD 2.0 Stereo, Bildformat 4:3.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 1440071
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


»Opfer« ist der letzte Film des wohl größten Kinopoeten der Filmgeschichte. Eine vieldeutige apokalyptische Parabel - spirituell, bildgewaltig und visionär. Der ehemalige Schauspieler und Intellektuelle Alexander hat sich mit seiner Familie in die naturschöne Einsamkeit einer nordischen Insel zurückgezogen. Dann die Lebenswende: In die Feierlichkeiten zu seinem 50. Geburtstag bricht die Nachricht der drohenden atomaren Katastrophe ein, die Alexander dazu veranlasst, sich Gott als Opfer anzubieten und die Nähe der »Hexe« zu suchen. Uraufführung in Cannes 1986, einen guten Monat nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl. Den Großen Preis der Jury konnte Tarkowskij aufgrund seiner Krankheit nicht entgegennehmen. Er stirbt am 29. Dezember desselben Jahres in Paris. Mit dem Bonusfilm: Regie: Andrej Tarkovskij (in SD) Ein sehr persönliches Filmporträt von Opfer-Cutter Michal Leszczylowski mit vielen Impressionen von den Dreharbeiten, Filmausschnitten, Interviews mit Tarkowskij und Weggefährten sowie ausgewählten Zitaten aus die versiegelte Zeit. Seltene Einblicke in die Arbeitsweise eines Ausnahmeregisseurs. Kino ohne Kompromisse.
Hamburg 2012.
Statt 39,95 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Produktion 1946-2013.
Statt 224,00 €
nur 49,99 €
Hg. Nils Warnecke, Kristina Jaspers. ...
Statt 17,90 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Produktion 1923-26.
Statt 24,99 €
nur 5,00 €
Chor der Wiener Volksoper, Großes ...
Statt 59,99 €
nur 12,99 €
Von Horst-Dieter Radke. Daun 2016.
Statt 12,50 €*
nur 9,90 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis