0 0

Kent Nagano. Monumente der Klassik. 7 DVDs.

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Kent Nagano. 2006.

7 DVD, 12 Std. 1 Min., dt., stereo/DSS 5.1/DTS 5.1, Widescreen, 16:9.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1331469
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Sechs Meisterkompositionen, sechs Symphonien, ein Stardirigent und ein Spitzenorchester machen »Kent Nagano dirigiert Monumente der Klassik« zu einer Musikdokumentation ersten Ranges. Interviews mit Kent Nagano und den Musikern sowie der Blick hinter die Kulissen bei den Proben dokumentieren die intensive Zusammenarbeit zwischen Dirigent und Orchester. Jede DVD besteht aus zwei Teilen: einem Konzertmitschnitt und einem Dokumentarfilm. Die Dokumentarfilme zeugen von großem Aufwand. Der Zuschauer erhält authentische Einblicke in die Werkstatt um Kent Nagano. Er erfährt, wie er mit einzelnen Instrumentengruppen arbeitet, Stimmungen auslotet und einzelnen Klangfarben nachspürt. Dabei ist seine Ansprache ebenso klar wie seine Gestik. Trickfilmsequenzen erzählen Episoden aus dem Leben der Komponisten. Mit »Mozart, Symphonie Nr. 41«, » Beethoven, Symphonie Nr. 3«, » Schumann, Symphonie Nr. 3«, » Brahms, Symphonie Nr. 4«, »Bruckner: Symphonie Nr. 8« und » Strauss, Eine Alpensymphonie«. Die Bonus-DVD zeigt Kent Nagano bei Proben mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin und dem Bayrischen Staatsorchester und begleitet ihn nach Kalifornien, Paris und München. Interviews mit Placido Domingo, Lang Lang, Gerard Mortier und Achim Freyer geben interessante Einblicke in die Arbeit des Dirigenten.

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent inkl. MwSt.)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.