0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

8 1/2 Frauen. DVD.

Regie Peter Greenaway. Berlin 2007.

1 DVD, 2 Std., Farbe, Dolby Digital 2.0, dt., engl., mit Booklet von Reiner Niehoff.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1245961
geb. = fester Einband, paperback = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Mit »8 1/2 Frauen« schuf Greenaway eine witzige Hommage an Fellini, die voller sexueller Obsessionen ist. Im Zentrum des Films stehen zwei Männer: Philip ist Geschäftsmann in Genf, der seinen Reichtum durch Spielsalons erwirbt. Sein Sohn Storey kümmert sich um die Geschäfte. Nach dem plötzlichen Tod der Ehefrau bzw. Mutter hilft der Sohn dem Vater mit einem interessanten Plan über dessen Schmerz hinweg: Die beiden wollen ihre sexuellen Fantasien Wirklichkeit werden lassen, indem sie sich in ihrem herrschaftlichen Landsitz einen Harem zulegen und Frauen sammeln, die den gängigen Stereotypen entsprechen: die Hure mit dem Goldherz, die ihre Keuschheit opfernde Nonne, die stramme Reiterin, die Gierige, die femme fatale, die eiskalte Geschäftsfrau, die fragile Porzellanpuppe. Die strenge Statik der Kameraführung bei Greenaway kennt keine Zooms, keine Schwenks, nur Schnitte und Fahrten, die die Symmetrie des Bildaufbaus und die Komposition der Farben unverletzt belassen. Greenaway zeigt viel nackte Haut. Das kennt man auch aus anderen Filmgenres, aber bei Greenaway wird der unbekleidete Menschenkörper neben seinen normalen Formen (’junge Frau’) immer auch in seinen seltener medialisierten Formen (Übergewicht, Alter, Verstümmelung, Verwesung) sichtbar. (Ab 16 Jahren)
Hg. Dian Hanson. Neuauflage, Köln 2015.
Statt 30,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Ismael Ferrer.
9,95 €
Von Elisabeth Borchers. Illustriert von ...
14,00 €
Zürich 2020.
Statt geb. Originalausgabe 25,00 €
als Taschenbuch** 14,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Zürich 2018.
Mängelexemplar. Statt 24,00 €
nur 7,99 €
Zürich 2020.
Statt geb. Originalausgabe 20,00 €
als Taschenbuch** 13,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

 

Bestelltelefon

(01806) 888 444
(pro Anruf 20 Cent aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 60 Cent)

 

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands
mit der Deutschen Post AG

 

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.