Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu der Verwendung unserer Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Suche

Start

Filme

Bücher

Musik

Erotik

Geschenke

Science

Schnäppchen

1 Euro

Direktbestellung
Science > Mathematik

Die Poesie der Primzahlen


Zoom
Daniel Tammet:
Die Poesie der Primzahlen
9-3842-8
Buch
Artikel auf Lager - sofort lieferbar. Artikel auf Lager - sofort lieferbar.

Preis € 19,90
In den Warenkorb

Artikelbeschreibung:
"Daniel Tammet ist einer von nur 100 Inselbegabten und der vielleicht intelligenteste Mensch der Welt. Sein Gehirn leistet Unvorstellbares. Er lernt fremde Sprachen binnen einer Woche und rechnet fast so schnell wie ein Computer. Tammets Kosmos besteht aus Zahlen, die Farben, Formen und Charaktereigenschaften haben. Für ihn ist Mathematik keine trockene Wissenschaft, sondern bunt und lebendig, eine eigene Welt, der ein poetischer Zauber innewohnt. In diesem Buch lässt er uns erstmals an seiner ""Poesie der Primzahlen"" teilhaben und zeigt eindrucksvoll, dass die Mathematik Antworten auf die universellen Fragen des Lebens zu geben vermag: nach Zeit, Tod oder Liebe."

Eigenschaften:
318 Seiten, gebunden. (Hanser, 2014)

geb.= fester Einband, R = Restauflage (frühere Preisbindung aufgehoben, Vorauflage möglich), M = Bücher mit leichten Lagerschäden, SA = Sonderausgabe (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die geb. Ausgabe), Tb. = Taschenbuchausgabe (evtl. Vergleichspreis nennt geb. Ausgabe)

Weitere Titel von Daniel Tammet
Weitere Titel von Hanser
Weitere Titel aus Science / Mathematik
In den Warenkorb

Oder per Telefon bestellen:
 089 / 36 08 22 17

Zusatzinfo zu: Die Poesie der Primzahlen
Beschreibung
Daniel Tammet ist einer von nur 100 Inselbegabten und der vielleicht intelligenteste Mensch der Welt. Sein Gehirn leistet Unvorstellbares. Er lernt fremde Sprachen binnen einer Woche und rechnet fast so schnell wie ein Computer. Tammets Kosmos besteht aus Zahlen, die Farben, Formen und Charaktereigenschaften haben. Für ihn ist Mathematik keine trockene Wissenschaft, sondern bunt und lebendig, eine eigene Welt, der ein poetischer Zauber innewohnt. In diesem Buch lässt er uns erstmals an seiner "Poesie der Primzahlen" teilhaben und zeigt eindrucksvoll, dass die Mathematik Antworten auf die universellen Fragen des Lebens zu geben vermag: nach Zeit, Tod oder Liebe.
"'Die Poesie der Primzahlen' lässt die Bewunderung für Tammets Geist ins Unermessliche steigen."
Oliver Sacks
"Es ist unglaublich, wie Daniel Tammet einen sehr persönlichen Zugang zu den Zahlen beschreibt, in dem aber gleichzeitig eine für Normalsterbliche unerreichbare Tiefe der Erkenntnis mitschwingt."
Prof. Dr. Albrecht Beutelspacher

Autorenporträt
Daniel Tammet in London geboren und aufgewachsen, arbeitete als ehrenamtlicher Lehrer in Litauen. In enger Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern wie z. B. Dr. V. S. Ramachandran versucht er, seine Krankheit zu erforschen und besser zu verstehen. Er leitet ein Online-Unternehmen, das Sprachkurse anbietet, und lebt in Kent, England.



< Vorheriger Artikel

Nächster Artikel >


Kunden, die dieses Produkt kauften, haben ebenfalls gekauft:
I. Stewart: Welt-Formeln - 17 mathematische Gleichungen, die Geschichte machten (Taschenbuch) I. Stewart
Welt-Formeln - 17 mathematische Gleichungen, die Geschichte machten (Taschenbuch)
€ 12,99
G. von Randow: Das Ziegenproblem - Denken in Wahrscheinlichkeiten (Taschenbuch) G. von Randow
Das Ziegenproblem - Denken in Wahrscheinlichkeiten (Taschenbuch)
€ 9,99
: Nickvogel - Einsteins trinkende Ente Nickvogel - Einsteins trinkende Ente
€ 19,90
Peter Winkler: Mathematische Rätsel für Liebhaber Peter Winkler
Mathematische Rätsel für Liebhaber
€ 19,99

Kunden, die sich für diesen Artikel interessierten, interessierten sich auch für:
Rudolf Taschner: Die Zahl, die aus der Kälte kam. Wenn Mathematik zum Abenteuer wird Rudolf Taschner
Die Zahl, die aus der Kälte kam. Wenn Mathematik zum Abenteuer wird
€ 19,90
Rudolf Taschner: Die Mathematik des Daseins. Eine kurze Geschichte der Spieltheorie Rudolf Taschner
Die Mathematik des Daseins. Eine kurze Geschichte der Spieltheorie
€ 21,90
Brian Clegg: Eine kleine Geschichte der Unendlichkeit (Taschenbuch) Brian Clegg
Eine kleine Geschichte der Unendlichkeit (Taschenbuch)
€ 9,99
Heinrich Hemme: Die Relativitätstheorie - Einstein mal einfach (Sonderausgabe) Heinrich Hemme
Die Relativitätstheorie - Einstein mal einfach (Sonderausgabe)
statt Originalausgabe
€ 8,20

Sonderausgabe
€ 7,95

Kundenbewertungen
Zu diesem Artikel liegen noch keine Kundenbewertungen vor. Schreiben Sie die erste.
Bewerten Sie "Die Poesie der Primzahlen"
Ihre E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht):
Ihr Nickname (Pseudonym):
Wieviele Sterne geben Sie dem Artikel?
Ihre Meinung zum Artikel:

800 Zeichen können Sie noch eingeben
Bitte beachten Sie unsere Rezensionsrichtlinien


Mehr Bücher:
Comics Eisenbahn und Technik Erotik Bücher Esoterik Faksimiles Film und Fernsehen
Mehr Filme:
internationale Spielfilme deutsche Spielfilme Literatur und Theater Geschichte Weltkriege Musik
Mehr Musik:
Klassik und Oper Jazz und Blues Rock und Pop Unforgettable Weltmusik Volksmusik
Alle Rubriken anzeigen... Alle Rubriken anzeigen... Alle Rubriken anzeigen...
Mehr Erotik:
erotische Spielfime Erotik Filme Bildbände erotische Ratgeber erotische Romane SM und Bizarre
Mehr Geschenke:
Hobby Instrumente Papeterie Schmuck & Uhren Spiele Vitale Produkte
Mehr aus Science:
Astronomie Biologie Chemie EDV Geowissenschaften Mathematik
Alle Rubriken anzeigen... Alle Rubriken anzeigen... Alle Rubriken anzeigen...

Suche Erweiterte Suche